» Bauen » Wohnbauland » Ribbesbüttel 

Wohnbauland in Vollbüttel

Baugebiet "Langen Ehlern"

Eintragung in die Bewerberliste noch möglich

 

In Vollbüttel soll östlich der Hauptstraße und südlich des sogenannten „Franzosenweges“ ein neues Baugebiet mit ca. 26 Grundstücken entstehen.

Nachdem die Gemeinde Ribbesbüttel den Aufstellungsbeschluss für den betreffenden Bebauungsplan gefasst hat, können sich Bauplatzinteressenten hierfür ab sofort in die Bewerberliste eintragen lassen. Dieses kann persönlich im Fachbereich Bauen und Gebäudemanagement bei Frau Kral, Tel. 05374 88-32 geschehen oder Sie schicken den ausgefüllten Bewerbungsbogen per Email an sandra.kral(at)isenbuettel.de.

Alternativ können Sie auch eine Email mit Ihrer kompletten Anschrift und Telefonnummer an sandra.kral(at)isenbuettel.de schreiben. In jedem Fall ist eine schriftliche unverbindliche Bewerbung erforderlich!

Wenn alles optimal läuft, kann möglicherweise im Jahr 2019 mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Wann der Verkauf der Bauplätze erfolgt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Ebenso können zur Größe und zum Preis der Grundstücke noch keine Angaben gemacht werden. Dies wird erst kurz vor Verkauf der Grundstücke möglich sein.

Den Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen.