» Bauen » Wohnbauland » Isenbüttel 

Neues Baugebiet „Allerkamp II“ in Isenbüttel

Bewerberliste bereits geschlossen

Im Norden von Isenbüttel soll zwischen dem Allerkamp und der ICE-Strecke ein neues Baugebiet mit ca. 26 Grundstücken entstehen. Neben der Ausweisung der Flächen für Ein- und Mehrfamilienhäuser soll auch das Wohnprojekt „GeNiAl“ Isenbüttel in dem Gebiet realisiert werden.

Wenn alles optimal läuft, kann möglicherweise im Jahr 2020 mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Wann der Verkauf der Bauplätze erfolgt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Ebenso können zur Größe und zum Preis der Grundstücke noch keine Angaben gemacht werden. Dies wird erst kurz vor Verkauf der Grundstücke möglich sein.

 

Die Bewerberliste wurde bereits geschlossen!

Verspätet eingehende Bewerbungen werden nicht angenommen bzw. bleiben unberücksichtigt.

 

Die Samtgemeinde behält sich vor, die Bewerberliste zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu öffnen.