» Bauen » Wohnbauland » Calberlah 

Wohnbauland in Calberlah

Baugebiet "Am Damm"

Bewerberliste geschlossen

Im Nordwesten von Calberlah soll östlich des Elbe-Seiten-Kanals und südlich der ICE-Trasse ein neues Baugebiet mit ca. 30 Bauplätzen entstehen.

Die Vermarktung des Baugebietes wird je zur Hälfte durch die Samtgemeinde Isenbüttel und durch eine private Investorin erfolgen. Derzeit läuft das Bebauungsplanverfahren.

Wann der Verkauf der Bauplätze erfolgt,  steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Ebenso können zur Größe und zum Preis der Grundstücke noch keine Angaben gemacht werden. Dies wird erst kurz vor Verkauf der Grundstücke möglich sein.

Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen musste die Bewerberliste leider bereits wieder geschlossen werden. Bewerbungen werden daher nicht mehr angenommen.