Bürgerservice |

Fahrdienst Kommunal- und Bundestagswahl 2021 am 12.09. und 26.09.2021

Fahrdienst in das Wahllokal in Allenbüttel.

Aufgrund der Zusammenlegung der Wahlbezirke in Jelpke und Edesbüttel, bietet die Samtgemeinde Isenbüttel in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe Hehlenriede und den DRK Ortsverbänden Isenbüttel und Allerbüttel einen Fahrdienst in das Wahllokal in Allenbüttel an. Bürger, die sich nicht in der Lage sehen aus eigenen Stücken den Besuch des Wahllokales wahrzunehmen, können sich bis zum 10.09.2021 unter der Telefonnummer 05374 8895 an die Sozialgenossenschaft wenden. Es ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Die Nachbarschaftshilfe Hehlenriede koordiniert dann eine Abholung der Wahlberechtigten durch die DRK Ortsvereine. Dieses Angebot gilt ebenfalls für die Bewohner des „Wohnens mit Zukunft“ in Isenbüttel Wiesenhofweg, dessen Wahlbüro in der Grundschule Isenbüttel liegt.

Die Samtgemeinde Isenbüttel regt in Bezug auf die steigenden Inzidenzzahlen an, verstärkt von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch zu machen. Briefwahl können Sie bequem per Email, per QR-Code auf Ihrer Wahlbenachrichtigung oder schriftlich beantragen. Bei schriftlicher Beantragung füllen Sie nur die Rückseite der Wahlbenachrichtigung aus, unterschreiben diese und senden Sie sie dann an die Samtgemeinde Isenbüttel zurück. Sie erhalten Ihre Briefwahlunterlagen bequem per Post. Es besteht auch die Möglichkeit, direkt ins Rathaus (Zimmer6) zu kommen und vor Ort zu wählen.