Stellenausschreibungen


Die Samtgemeinde Isenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter (m/w/d) für das Bürgerbüro

Es handelt sich um eine bis Juni 2024 befristete Stelle, die in Vollzeit oder ggf. Teilzeit zu besetzen ist. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Melde-, Pass- und Ausweisrecht
  • Fundangelegenheiten
  • Beglaubigungen und die Ausstellung von Fischereischeinen
  • Gewerbeangelegenheiten

Voraussetzungen für die Bewerbung sind eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. der I. Angestelltenlehrgang. Alternativ ist eine Bewerbung auch möglich, sofern Sie eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben. Sie verfügen zudem über Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Programmen Word und Excel. Wünschenswert sind Kenntnisse im Melde-, Pass und Ausweisrecht sowie im Gewerberecht. Sofern diese nicht vorhanden sein sollten, wären Sie gerne dazu bereit sich diese anzueignen.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung berücksichtigt. Die Samtgemeinde Isenbüttel ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.

Sie erfüllen die vorgenannten Voraussetzungen, besitzen eine hohe Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit, verfügen über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und möchten einen Beruf mit hohem Besucherkontakt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 18.02.2022 an die Samtgemeinde Isenbüttel, Gutsstraße 11, 38550 Isenbüttel. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau Rodat, Tel. 05374 8823 als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurück erhalten wollen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

 

Die Samtgemeinde Isenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Beschäftigten für die Überwachung des ruhenden Verkehrs und Ordnungsangelegenheiten (m/w/d)


Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Eine Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, das eigene Kfz gegen Kostenerstattung einzusetzen, werden vorausgesetzt.                                                                                                                                                     
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 24. Januar 2022 an die Samtgemeinde Isenbüttel, Gutsstraße 11, 38550 Isenbüttel. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Rodat, Tel. 05374 88-23, gern zur Verfügung.
 

 

  Die Samtgemeinde Isenbüttel sucht für die Urlaubs- bzw. Krankheitsvertretung

 Reinigungskräfte (m/w/d)
für die samtgemeindeeigenen Liegenschaften

Es handelt sich um geringfügige Beschäftigungen auf 450,-- €-Basis. Die Arbeitszeit beträgt je nach Einsatzgebiet im Durchschnitt wöchentlich maximal 8 Stunden und wird mit EGr. 3 TVöD vergütet.

Sie sind zeitlich flexibel einsetzbar und haben Interesse an dieser Stelle? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an die Samtgemeinde Isenbüttel, Gutsstraße 11, 38550 Isenbüttel. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mohwinkel, Tel. 05374 88-16, gern zur Verfügung.