Stellenausschreibung |

Stellenausschreibung Abteilungsleitung Bürgerservice und Ordnung (m/w/d)

Die Samtgemeinde Isenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Abteilungsleitung Bürgerservice und Ordnung (m/w/d)

(Besoldungsgruppe A11/A12 NBesG / Entgeltgruppe 10/11 TVöD)

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle, die in Vollzeit zu besetzen ist.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Abteilungsleitung und der stellvertretenden Leitung des Fachbereiches im Wesentlichen die Bereiche

  • Ordnungsangelegenheiten,
  • Bürgerbüro (Melde- und Gewerbeangelegenheiten u.ä.),
  • Standesamt,
  • Friedhofs- und Bestattungswesen und
  • die Durchführung von Wahlen und Abstimmungen.

Wir bieten modern ausgestattete Büros als Sitz-Steh-Arbeitsplätze mit zwei Monitoren, papierarme Arbeit mit einem Dokumenten-Managementsystem und elektronischen Rechnungsworkflow, mobile Arbeit/Home-Office mit Tablet/Notebook und weitgehend frei wählbare Arbeitszeiten.

Einstellungsvoraussetzung ist die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste, bzw. eine gleichwertige Qualifikation als tariflich Beschäftigte/r (zweite Angestelltenprüfung).Alternativ können Sie sich auch bewerben, wenn Sie den II. Angestelltenlehrgang im Sommer 2022 beenden werden.

Wünschenswert sind neben Kenntnissen in den oben genannten Aufgabenbereichen und dem Neuen Kommunalen Rechnungswesen (NKR) auch erste praktische Erfahrungen in der Personalführung.

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und dem Willen, mit den anderen Fachbereichen, den politischen Gremien und den Vertreterinnen und Vertretern anderer Einrichtungen vertrauensvoll zusammen zu arbeiten. Für die Erledigung der umfangreichen und verantwortungsvollen Tätigkeiten steht ein qualifiziertes Team mit 8 Beschäftigten zur Verfügung. Nach Stellenantritt wird die Teilnahme am Standesbeamtenlehrgang ermöglicht. Nach der Einarbeitung und der Übertragung der Funktion des / der Standesbeamten ist die Einweisung in eine Planstelle der Besoldungsgruppe A12 NBesG / der Entgeltgruppe 11 TVöD vorgesehen.

Eine Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, das eigene Kraftfahrzeug gegen Kostenerstattung einzusetzen, werden vorausgesetzt. Dies gilt auch für die Bereitschaft, bei Bedarf Dienst in den Abendstunden und am Wochenende zu leisten.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung berücksichtigt. Die Samtgemeinde Isenbüttel ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.05.2022 an die Samtgemeinde Isenbüttel, Gutsstraße 11, 38550 Isenbüttel oder per E-Mail an bewerbung(at)isenbuettel.de. Telefonische Auskünfte erteilt der Fachbereichsleiter Stefan Prekale unter 05374 8820.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zurück erhalten wollen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.