Recherche

Freizeit, Bildung, Kultur |

Vocal Recall mit neuem Programm "Irgendwas stimmt immer" in Calberlah

Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Culturbalah gastiert zum 2. Mal Vocal Recall mit dem neuen Programm "Irgendwas stimmt immer" am Samstag, 7. März, um 19.30 Uhr in der Aula der Realschule, Schulstraße 3 in Calberlah.

Die Girlgroup mit drei Boys ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Köfer, Dieter Behrens und Bernhard Leube eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-Tasten-fähigen Pianisten Matthias Behrsing springt die Fast-Acapella-Band liebevoll durch die Musikgeschichte und fusioniert in ohrenberaubendem Tempo alles, was Rang und Namen hat. Wer nicht dabei war, hat es nicht erlebt und muss wieder mit den Originalen vorliebnehmen.

"Hochmusikalisch, einfallsreich und virtuos verarbeiten die vier Berliner Hits aller Stilrichtungen zu etwas ganz Neuem. Auch die Texte sind neu gefasst, mal skurril bis absurd, mal mit bissigen Seitenhieben auf modernes Leben, aber immer geistreich und wortgewandt."

Eintrittskarten sind für 16,-- € bei Anette Jankowski, im Schuhhaus Salge sowie an der Abendkasse für 18,-- € erhältlich. Einlass ist um 19.00 Uhr. Für auswärtige Gäste nimmt Annegret Langbein, Tel. 05301 459, sehr gern Reservierungen entgegen. Die Arbeitsgemeinschaft Culturbalah freut sich auf Ihren Besuch.

Annegret Langbein