Recherche

Bürgerservice |

Neue Einsatzkleidung für die Feuerwehren

Lieferung der zweiten und letzten Bestellung. Nun sind alle neu eingekleidet.

Bereits Anfang dieses Jahres konnten sich die ersten Feuerwehrangehörigen über die neue Einsatzkleidung freuen. Es wurden alle Atemschutzgeräteträger sowie die Ortsbrandmeister, ihre Stellvertreter und der Gemeindebrandmeister mit seinen beiden Stellvertretern eingekleidet.

Mitte September wurden weitere 216 Sätze der neuen Einsatzbekleidung geliefert, sodass nun alle Kameradinnen und Kameraden mit den sandfarbenen Jacken und Hosen ausgestattet werden konnten.

Die neue Einsatzkleidung wurde für jeden Aktiven eigens ausgemessen und ist im Vergleich zu der bisherigen Kleidung etwas leichter und damit angenehmer zu tragen. Weiterhin verfügt sie über eine Vielzahl von Taschen, in denen das Equipment verstaut werden kann, und ist mit einem RFID-Chip versehen. Mit dem Chip werden die Waschzyklen überwacht, um die Schutzwirkung der Imprägnierung der Kleidung überprüfen zu können.

Vielen Dank an alle Kameraden, die eine reibungslose Verteilung der neuen Einsatzbekleidung organisiert und umgesetzt haben.