Recherche

Bürgerservice |

Ich bin dabei ...

Mein Name ist Frank Voge. Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder.
Ich arbeite bei Volkswagen und bin dort als Lackierer tätig. Neben der Feuerwehr sind meine Hobbys das Angeln und die Tierhaltung.
Wie ich zur Feuerwehr gekommen bin?
Ich wurde auf einer Geburtstagsparty angesprochen, ob ich nicht Lust hätte, bei der Feuerwehr mitzumachen. Kurzentschlossen sagte ich zu und bin mittlerweile seit über 27 Jahren ein aktives Mitglied der Isenbütteler Feuerwehr.
Meine Motivation in der Feuerwehr mitzumachen ist, dass ich anderen Menschen in schwierigen Situationen helfen möchte. Dafür habe ich in den vielen Jahren, die ich aktiv bin, einiges an Ausbildungen absolviert und es bis heute nicht bereut, diesen Schritt gegangen zu sein. Auch meine beiden Söhne sind aktive Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr Isenbüttel, was mich besonders freut.
An der Feuerwehr gefällt mir, dass ich mich in schwierigen Situationen auf meine Kameraden zu 100 Prozent verlassen kann.
Die Herausforderungen bei jedem neuen Einsatz sind für mich das Spannendste, da kein Einsatz dem anderen gleicht. Mir ist der Zusammenhalt unter den Kameraden besonders wichtig, auch wenn es im Einsatz mal schwierig wird.
Schön wäre es, wenn ich jemanden dazu motivieren könnte, ebenfalls bei der Feuerwehr mitzumachen.
Frank Voge
Freiwillige Feuerwehr Isenbüttel

Wenn Sie weitere Fragen oder Informationen über den Einstieg in die Freiwillige Feuerwehr haben möchten, melden Sie sich gern unter feuerwehr@isenbuettel.de