SG Aktuell |

Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht

Wir stehen an der Seite der Ukraine

 

Die Lage in der Ukraine spitzt sich zu. Zahlreiche Kriegsflüchtlinge sind Richtung Westen unterwegs. Ein Teil der Flüchtlinge wird auch in Deutschland aufgenommen. Nach einer gewissen Zeit in den Erstauffanglagern sollen die Flüchtlinge zur weiteren Unterbringung in die Kommunen kommen.

Daher bitte ich um Ihre Unterstützung:
Wer hat Wohnraum, der zur Unterbringung von Flüchtlingen angemietet werden könnte? Auch eine Anmietung für einen begrenzten Zeitraum wäre hilfreich. Für die Unterbringung und Nebenkosten gibt es eine finanzielle Entschädigung.

Um die Angebote zu koordinieren, hat der Landkreis Gifhorn folgende E-Mail-Adresse eingerichtet: ukrainehilfe(at)gifhorn.de

Dort können Sie sich melden, wenn Sie Unterkünfte für Geflüchtete zur Verfügung stellen möchten. Unter https://www.gifhorn.de/der-landkreis/oeffentlichkeitsarbeit/ukraine-hilfe/  finden Sie weitere Hinweise zur Vorgehensweise bei der Unterbringung der Geflüchteten.

Sie können sich auch an Herrn Telscher wenden: Tel.-Nr. 05374 88-36 oder per Mail an kylian.telscher@isenbuettel.de.

Bereits im Vorfeld bedanke ich mich bei Ihnen für Ihre Unterstützung!

Ihr Samtgemeindebürgermeister Jannis Gaus